Probenähen für Engelchen

Heute hat mich eine Nachricht von Beate erreicht. Sie fragte mich ob sie meine „Tippy Toes“ für ihre ehrenamtliche Organisation nutzen dürfte. Kleidung für Sternenkinder ist eine Aktion, die Helfer mobilisiert um unter anderem schöne Kleidungsstücke zu nähen, stricken oder zu häkeln um diejenigen Babys einzukleiden, denen es nicht vergönnt war das Licht der Welt zu erblicken oder lange hier zu verweilen.

Ohne lange nachzudenken habe ich natürlich sofort eingewilligt. Vielleicht erahnt ihr schon worauf ich nun hinaus will. Viele Ungeborene verlassen uns so früh, dass sie kaum eine Handvoll Mensch sind.

Aus diesem Grund möchte ich versuchen mein Schnittmuster kleiner zu gradieren, NOCH kleiner als die enthaltene Frühchengröße. Und hier seid ihr gefragt. Wenn ihr Lust habt mich bei meinem Vorhaben zu unterstützen, schreibt mir bitte eine Nachricht im Kommentarfeld! Ich brauche Näherinnen, die es sich zutrauen winzig kleine Versionen meiner Schühchen Probe zu nähen. Wir reden von etwa 6cm Sohlenlänge, also Puppengrößen!!!
Ich freue mich über jeden Freiwilligen, der mit mir herausfinden möchte ob soetwas überhaupt nähbar ist und vielleicht finden sich sogar einige, die mir ihre Schühchen dann schicken um sie gesammelt an Beate zu spenden! Es sind nur kleine Reste Stoff, aber sie helfen dabei den letzten schweren Weg und den Abschied leichter zu machen.

Wenn ihr noch mehr über Beas Aktion wissen willt, besucht ihr Forum http://kleidungfuerengelchensternchen.xobor.de/

Herzlichst,
Eure Sorgenfrei

Probenähen eines Pinsel- & Stifteetuis

Ich habe probegenäht für Julia vom Kreativlabor Berlin. Ab sofort kann man ihre vielseitige Anleitung für ein Pinsel- & Stifteetui hier erhalten. Mich hat die Anleitung sofort überzeugt. Sie ist sehr detailliert beschrieben, leicht zu folgen und visuell durch schöne Fotos sehr ansprechend.

Wenn man einmal das Schnittmuster ausgedruckt hat, hat man die Wahl zwischen einem großem und einem kleinen Pinseletui oder aber einem Stifteetui. So sind es eigentlich mehrere Anleitungen in einem Ebook. Darüber hinaus ist es auch anfängergeeignet und ein wirklich schönes Projekt.

Und ab damit zu Out Now!

etui

Statusmitteilung

Ich freu mich! Und sage DANKE!

Gestern hatte ich gleich doppelt Grund zum Feiern.

Der tolle Blog von Sabrina und Bianca „MamaHoch2“ hat mein Freebook im Freebooktratsch vorgestellt. Es hat mir großen Spaß gemacht über mich und meinen Blog zu berichten und von den beiden vorgestellt zu werden. Vielleicht klappt das in Zukunft ja bald mal wieder.

Und zufälligerweise genau am gleichen Tag wurde meine Anleitung für die süßen Tippy Toes zum 5000. Mal heruntergeladen. Ich bin total sprachlos und überwältigt! Mit einem solchen Ansturm hätte ich nie im Leben gerechnet.

Ich freue mich über jeden netten Kommentar auf meinem Blog, jedes Foto meiner Schühchen und zuckersüßer Babyfüßchen. Vielen Dank euch allen!!!!

Ich glaube ich muss mir mal etwas für euch einfallen lassen… 😉

Ab in den Urlaub!

Naja zumindest thematisch! Denn so lautete der Aufruf von Lunajus Nähwettbewerb.

image

 

Hier geht’s direkt zum Wettbewerb!

Ich habe die Applikationen des Segelbootes und des Leuchtturms auf den Rücken einer Übergangsjacke in einer niedlichen Größe 80 gebracht.

P1050099 P1050144

P1050120 P1050113

Die Jacke ist außen aus Fleece, ebenso die Applikationen selbst, innen habe ich den wunderschönen Sweatfrottee Maxi Dots in türkis von Hamburger Liebe vernäht.

P1050121

Besondere Details der Jacke sind der schräg verlaufende Reißverschluss und die kleine Tasche.

P1050110 P1050112

Jetzt hoffe ich fast, dass es noch etwas länger kühl bleibt, damit die Jacke auch oft zum Einsatz kommt.

P1050101 P1050100

Mein neues Ich

Ja ich gestehe: Ich mag Comics!

Was ist also naheliegender als sich selbst in eine Comicfigur zu verwandeln?! Seht mal was mein guter Freund Tommie Kelly aus Irland aus mir gemacht hat! Ist es nicht Wahnsinn!!! Ich liebe seinen Stil! ❤ Ein großartiger Künstler!

wpid-sabrina_avatar.png

Wenn ihr mehr von Tommie sehen wollt oder vielleicht sogar selbst Interesse an einem Avatar wie diesem habt, dann besucht seine Seite. ACHTUNG!: Tommies Website ist nicht SFW (Safe for Work) und nicht unbedingt jugendfrei!

http://www.tommiekelly.com

oder auf Facebook

https://www.facebook.com/tommiekellyartist

 

Pimp my Shirt

Habt ihr nicht auch so ein paar Klamotten-Leichen im Kleiderschrank liegen? So Teile, die entweder nicht richtig saßen oder getragen einfach nur total langweilig aussahen? Aber zum Wegwerfen irgendwie auch zu schade!

Ich habe mir heute eines davon vorgenommen. Ein rauchblaues 3/4-Arm-Shirt, das gelinde gesagt nach nichts aussah.

Also einen schönen Interlock mit Daisys rausgesucht, zurecht geschnippelt. Schnell noch eine Paspel in Kontrastfarben selbst gemacht. Drei KamSnaps rausgesucht. Idee umgesetzt und fertig ist ein neues Lieblings-Shirt! Jetzt wird es definitiv öfter getragen 🙂

image

image

image