Genähtes, Kinderkleidung, Probenähen

„Minimop“ – Knotenmützen kann man nicht genug haben

Die letzten Tage war es ruhig hier. Das lag nicht nur an den Osterferien, sondern auch daran, dass ich heimlich genäht habe. Und zwar beim Probenähen für Aefflyns brandneues Freebook „Minimop“ für eine supersüße Knotenmütze. Das Design ist furchtbar niedlich und passt hervorragend. Und zwei meiner liebsten Lillestoffe sind auch gleich zum Einsatz gekommen, Rocketboy und Woodland, beide aus der Feder von enemenemeins ❤ Aber schaut selbst. Das Freebook gibt es ab sofort hier!

image

image

image

image

image

2 thoughts on “„Minimop“ – Knotenmützen kann man nicht genug haben”

  1. Huhu 🙂
    Bin gerade auf deinen Blog gestoßen und muss sagen das er mir ziemlich gut gefällt 🙂 Ich folge dir nun 🙂 Vielleicht hast du ja Lust mal auf meinem Blog vorbei zu schauen? Vielleicht gefällt er Dir ja und du hast Lust auf gegenseitiges Folgen 🙂
    Es werden demnächst immer wieder Gewinnspiele für Kinder und Mama’s stattfinden 🙂
    Liebste Grüße kiki von http://www.kikimees.blogspot.de

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s