Freebook Tippy Toes 2.0

Es ist soweit! Die Tippy Toes gehen in die zweite Runde!

Seit Mitte März 2014 gab es die Tippy Toes nun in drei kleinen Größen als Freebook. Wahnsinnige 18668 Mal wurde es seitdem heruntergeladen! Jetzt sind sie noch besser!

Das Freebook ist komplett überarbeitet: neue Fotos, neue Anleitung, Tipps und Tricks aus Erfahrung. Und das allerwichtigste: eine optimierte Passform. Nun können auch schmale Füßchen problemlos die Tippy Toes tragen! Als kleines Bonbon für euch sind die Größen nun auch differenzierter und orientieren sich an gängigen Schuhgrößen. Jetzt habt ihr die Wahl aus fünf verschiedenen Größen von 14/15 bis 22/23.

Viel Spaß beim Nähen! Ein Klick auf das Foto startet den Download!

Und HIER findet ihr noch eine kleine Überraschung! 🙂 Meine Foto-Anleitung für Tippy Toes zum Wenden!

Titel

PS: Wer dennoch die „alte“ Version bevorzugt, kann den Ursprungs-Schnitt HIER herunterladen.

 

 

121 thoughts on “Freebook Tippy Toes 2.0”

  1. Hallo Sabrina,
    vielen lieben Dank für deine tollen Freebooks. Meine kleine Prinzessin hat gerade das 2. Paar erhalten.
    Hatte selber rumprobiert und entdecke nun, nachdem sie fertig sind, dass du das Freebook abgeändert hast.
    Freue mich auf neue Ideen von Dir.
    Viele Grüße Brit

    Gefällt mir

  2. Wow, vielen Dank liebe Sabrina! Danke, dass du dir so viel Mühe beim Überarbeiten deines Freebooks gemacht hast.Ich freue mich schon, den neuen Schnitt auszuprobieren 🙂
    Liebe Grüße, Silva

    Gefällt mir

  3. Hallo und vielen Dank für die Anleitung!. Ich habe bereits nach der ersten Version die Schühchen genäht und finde sie immer wieder toll!
    Ich hätte zur neuen Version nur eine Frage: ist hier die Nahtzugabe auch bereits enthalten?
    Liebe Grüße, Caro

    Gefällt mir

  4. Hallo! Super E-book, super Schuhe – DANKE dafür und weiter so! ❤

    …Jedoch, trotz aufmerksamen Lesens der Seite "Zuschnitt und Tipps zum Anpassen", bin ich nun nicht wirklich schlauer.
    Ist das orange gestrichelte nun schon die "normale" Nahtzugabe, oder muss man trotzdem immer noch zusätzlich eine Nahtzugabe einrechnen? Wenn das orangene bereits die Nahtzugabe ist, wieso fehlt dann die gestrichelte Linie an manchen Seiten der Schnittteile? Muss man diese Seiten, wo die orange gestrichelte Linie fehlt, dann ohne NZ zuschneiden?

    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

    1. Hallo Nicole, die orangene Linie dient nur zur Orientierung wo man Nahtzugabe hinzu geben KANN. Wo keine orangene Linie angezeichnet ist, muss auch in keinem Fall Nahtzugabe hinzu gegeben werden.

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Gefällt mir

      1. Hallo Sabrina,
        ich bin leider immer noch nicht schlauer.
        Ich habe das Schnittmuster in Größe 14/15 entlang der gestrichelten orangenen und dort wo die nicht vorhanden waren, direkt an der schwarzen Linie ausgeschnitten. Beim Stoffzuschnitt habe ich keine zusätzliche Nahtzugabe zugegeben und beim Nähen nähfußbreit genäht.
        Die Schuhe wirken jetzt extrem winzig, von dem Seitenstreifen sind vorne nur ca 3mm zu sehen. Den musste ich insgesamt auch relativ stark dehnen, um ihn annähen zu können, was aber im Endeffekt nicht schlecht aussieht, nur kann ich mir nicht vorstellen, dass das so vorgesehen war.
        Ich bin davon ausgegangen, dass Größe 14/15 für ein Neugeborenes passen sollte. Die Schuhe sind wirklich niedlich würden aber wahrscheinlich nur einer Puppe passen.
        Vielleicht erkennst du ja meinen Fehler, dann hätte ich noch die Möglichkeit neue zu nähen, bis die kleine Trägerin sich auf den Weg macht, deshalb kann ich die Schuhe auch noch nicht anprobieren 😉
        Danke und schon mal ein Frohes Weihnachtsfest!
        Liebe Grüße Jenny

        Gefällt mir

      2. Hallo liebe Jenny, ich glaube, ich kann dir tatsächlich helfen 😊

        Schneide bitte alle Schnitteile an der SCHWARZEN Linie aus. Die orangenen Linien zeigen NICHT die Nahtzugabe an, sondern markieren lediglich die Stellen im Schnittmuster, an denen du deine individuelle Nahtzugabe hinzugeben solltest! Das heißt in der Praxis, wenn du nähfußbreit nähst, gibst du beim Zuschnitt an den Stellen nähfußbreite Nahtzugabe hinzu, wo es die gestrichelte orange Linie vorgibt. Du kannst auch etwas mehr hinzugeben, dann hast du mehr Spielraum beim Nähen. Und den Seitenstreifen kann man, an der Stelle des Stoffbruchs (!!!) auch um einen Zentimeter verlängern, wennman vorher zu viel dehnen musste.

        Ich hoffe, ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken und du bekommst es jetzt hin, wie du möchtest!

        Liebe Grüße und dir auch ein schönes Weihnachtsfest!
        Sabrina

        Gefällt mir

  5. Vielen Dank für das tolle Freebook. Ich habe Mit Nicco gefütterte Wende Tippy Toes gezaubert. Nicht weil ich sie wenden möchte, sondern, damit die Nähte komplett verschwinden.
    Dafür einfach den Aussenschuh normal zuschneiden und samt Bündchen fertig nähen. Einen zweiten Schuh aus dem Futterstoff nähen, dabei eine Wendeöffnung (an der Spitze)lassen. Aussenschuh auf rechts, Bündchen wie beim Annähen runter klappen, Innenschuh auf links. Nun den kompletten Aussenschuh in den Innenschuh stecken. Beide rechte Seiten liegen aufeinander und das Bündchen dazwischen. Nun den Innenschuh ebenfalls mit dem Bündchen vernähen. Wenden, mit Matrazenstich schließen und freuen. 🙂 (Wenn man sich nicht die Finger abgebrochen hat)
    Diese Variante benötigt etwas größere Nahtzugabe.
    Ich nähe übrigens die Kappe an, bevor ich die Seite zum Ring schließe. Finde ich einfacher. Liebe Grüße, Denise

    Gefällt mir

    1. Hallo Denise,

      wenn du nach der Version 2.0 nähst, dann weißt du ja, dass man nun erst die Kappe annäht und dann erst zum Ring schließt 🙂 Steht auch so drin!

      Ein Wendetutorial wird auch die Tage erscheinen, wo ich ausführlich mit Foto-Anleitung erkläre wie man einfach Wende-Tippy-Toes näht ohne breitere Nahtzugaben zu benötigen.

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Gefällt mir

  6. Ich nähe erst seit etwa 6 Wochen und habe mich heute mal direkt an Deine Tippys gewagt – alsooooooo ehrlich…… fingerbrechaktion – – – aber ich hab´s geschafft, dank Deiner super guten Erklärung.

    Danke, es werden sicherlich noch weitere Tippys folgen . . .

    Gefällt mir

  7. Danke für das tolle Freebook. So viel Mühe und Sorgfalt – Respekt! Jetzt habe ich endlich das passende Geschenk für eine bald-MamaI. Jetzt muss ich nur noch die Schuhe auch so super hinbekommen… Grüße Kristin

    Gefällt mir

  8. Tolles ebook!! Ich freue mich schon auf die kleinen Fußwärmer für meinen Zwerg. Ich werde wohl eine Fleece-Version machen.
    Aber ich scheine total blind zu sein, denn ich kann keine Angabe zur Größe des Bündchens finden. Wo steht denn, wie groß der Zuschnitt sein muss?

    Gefällt mir

  9. 27.2.2015
    hallo ich bin neu in der näh- welt und ich habe schon ein problem ich kann das Schnittmuster nicht herunterladen bzw. nicht öffnen leider . kann mir einer von euch helfen das wehre ganz toll .
    liebe Grüße
    leonie

    Gefällt mir

  10. Klasse das Freebook!!! Vielen Dank für´s teilen, solche Schühchen suche ich schon ewig 😀 werde in meiner nächsten freien Minute gleich loslegen und für meine Maus ein Paar nähen!!! glg Ann-Kathrin

    Gefällt mir

  11. Gibt es auch eine normale Anleitung für die Tippy Toes, oder ist die Anleitung von den Wende Schuhen für beide gedacht? Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch und kann keine weitere Anleitung finden…. 😦

    Gefällt mir

  12. huhu!
    ich sortiere gerade meine schnittmuster durch und bedanke mich bei allen, deren schnitte ich in der letzten zeit ausprobiert habe. und diese schuhe hatte ich genäht, ging superschnell und waren total süß. vielen dank!!
    liebe grüße, schnick

    Gefällt mir

  13. Hallöchen,
    ich bin über das Video von Kirsten aus „Das Haus mit dem Rosensofa“ auf deine Homepage und den tollen Schnitt aufmerksam geworden. Vielen herzlichen Dank für das kostenlose Schnittmuster. Vor allem hab ich auch ein Schnittmuster für eine Strampelhose, die an den Füßen offen ist, da möchte ich mal probieren, ob ich die Tippy Toes einfach annähen kann ;-))
    Ganz lieben Dank für die große Mühe! Liebe Grüße Katja

    Gefällt mir

  14. Liebe Sabrina, vielen Dank für das tolle Freebook. Ewig lag es bei mir ausgedruckt. Bisher habe ich mich davor gedrückt, man las oft: kniffelig, kompliziert, zum Finger brechen usw. Das hat mich ganz schön abgeschreckt. Am Wochenende habe ich mich dann ran getraut, und siehe da, inkl. Zuschnitt hat das ganze ca. 40 Minuten gedauert. Ein toller Schnitt und wie ich finde sehr einfach zu nähen. Dankeschön.

    Gefällt mir

  15. Liebe Sabrina, lieben und herzlichen Dank für deine große Mühe des Austüftelns und dass du auch noch mit uns teilst.
    Frohe Weihnachten und ein glückliches und gesundes Jahr für dich und deine Familie.
    Gerba

    Gefällt mir

  16. Erstmal danke für das schnittmuster der süßen Schuhe. Sie sind wirklich toll geworden. Aber ist dir schon mal aufgefallen dass die Länge vom Seitenteil nicht stimmt? Ich habe für meinen Sohn die Größe 18/19 genäht und habe mich dann gewundert das das Seitenteil nicht mit den Maßen der Kappe übereinstimmt.

    Gefällt mir

    1. Hallo Elisabeth, das Seitenteil ist etwas knapper bemessen, da es beim Annähen leicht gedehnt wird um einen festen Sitz am Fuß zu erzielen. Wenn man beim Nähen damit partout nicht klar kommt, dann kann man das Seitenteil an der Stelle des Stoffbruchs um 1 bis 2 Zentimeter verlängern.

      Liebe Grüße
      Sabrina

      Gefällt mir

  17. Deine Tippy Toes sind soooo toll! Ich habe sie für meine kleine Enkelin seit ihrer Geburt genäht. Jetzt ist sie 19 Monate alt und trägt sie noch sehr gerne als Puschen, mit Ledersohle. Nur leider hat sie langsam Gr. 24. und dann endet ja dein ebook. Wie kann ich die Puschen vergrößern?
    LG Iris

    Gefällt mir

  18. Ich steh am Schlauch. Ist die Orange Linie schon die Nahtzugabe oder muss an der orangenen Linie die Nahtzugabe hinzugegeben werden??? -.- Ich gebe normal 1 Cm, nähe mit der Nähmaschine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s