Türchen Nummer 14

Ich kann selbst kaum glauben, was sich heute hinter dem Türchen versteckt und ich würde Luftsprünge machen, wenn ich selbst mal so etwas Tolles gewinnen würde.

Eines meiner allerersten Damenschnittmuster, das ich für mich selbst gekauft habe, war von Miou Miou. Und genau für die liebe Mechthild, die hinter Miou Miou steckt,  darf ich seit einiger Zeit ihre neuen Schnitte auf Herz und Nieren testen. Manchmal kann ich das immer noch nicht glauben 😉

Aber ich schweife ab 😀

Mechthild hat mir nämlich einen Hammerpreis für euch mitgebracht. Eine Ebook-Flatrate für ein ganzes Jahr, das heißt für wirklich ALLE neuen Ebooks, die 2016 bei Miou Miou erscheinen. Der Hammer, oder?

Miou Miou - Flatrate

Wenn ihr gern gewonnen möchtet, dann hinterlasst mir doch einfach einen netten Kommentar unter diesem Beitrag und vielleicht mögt ihr mir darin verraten, was das allererste war, das ihr wirklich nur für euch ganz allein genäht habt!

Viel Glück!

 

____________________

Die Gewinner der Stoffpakete von Lapika sind:

Für Paket 1 – Zwergenglück:

 

Paket 2 – Oldtimer

 

Paket 3 – ein Traum in Mint

 

Paket 4 – Eichhörnchen-Liebe

 

 

Herzlichen Glückwunsch! Bitte meldet euch innerhalb der nächsten 7 Tage direkt bei mir und schickt mir doch gleich eure Postadresse mit!

 

 

174 Gedanken zu „Türchen Nummer 14“

  1. woooow das wäre ja mal ein absolut genialer gewinn.. also das aller erste was ich mir selbst genäht habe war ein schal… schön kuschelig weich mit fleece und jersey.. an mehr hatte ich mich anfangs nicht ran getraut 😉

    Gefällt mir

  2. Ooooooooh, ein Traumgewinn! Das allererste, hmmm, ich glaube das war eine Mütze mit Ohrenklappen. Und sah soooo furchtbar aus! Falsche Farbe, viel zu groß und ein Mützentyp bin ich auch nicht. Als es -10 Grad hatte, hab ich sie trotzdem aufgesetzt. Aber inzwischen hab ich ne schönere 🙂

    Gefällt mir

  3. Oh das ist wirklich ein Hammer Preis!
    Ich habe, glaube ich, damals als Teenager die ersten Karnevalskostüme für mich genäht! Alles frei Schnauze.
    Und auch wenn ich mittlerweile viel mit Schnitten mache, die Kostüme zu Karneval sind immer noch Eigenkreationen 😉
    Aber für den ‚Alltag‘ würde ich mich sehr über den Preis freuen!

    Gefällt mir

  4. die coolste flatrate des jahres. das erste was ich nur für mich genäht hab, war glaub ich eine servierschürze – damals (in der Schule) nicht ganz freiwillig, aber das hat sich jetzt geändert :o)

    Gefällt mir

  5. Mein allererstes Teil war ein Rock aus einer Jeanshose. Genäht mit 14 auf der Uraltnähmaschine zum Treten. Kaum zu glauben. Dann jahrelang nichts und irgendwann eine Wickelunterlage. Dann Taschen. Und irgendwann dann auch eine Shelly. Und nun gibt es schon recht viele selbst genähte Teile in unseren Kleiderschränken. Und es macht immer wieder Spaß! Die Flatrate wäre also wirklich ein Traum! :o)

    Gefällt mir

  6. Für mich hab ich als damals absoluter Nähneuling einen wunderschönen Loopschal aus Feinkord und Jersey genäht, der noch heute zu meinen Lieblingsstücken zählt

    Gefällt mir

  7. Toller Gewinn!!! Superklasse! Das Erste was ich für mich genäht habe war eine Cuddle Me…ziehe sie immer noch gern an, aber mittlerweile ist nein halber Kleiderschrank selfmade. Frohe Weihnachten allen!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s